Ein Traum aus Früchten: Beeren-Trifle

Eine feine Nachspeise, die ich im Sommer immer wieder erfrischend finde, ist ein Trifle aus Sommerbeeren. Joghurt und Quark machen daraus ein leichtes Dessert, Knusperkekse sorgen für eine crunchy Note und die süßen Früchtchen on top! Wer kann da schon widerstehen?

DSCF2438

Für 4 Naschkatzen insgesamt 150 g gemischte Beeren wie Heidelbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren und Brombeeren vorbereiten. In einer Schüssel 200 g Magerquark mit etwas Milch glatt rühren. 250 g Naturjoghurt zugeben und nach Geschmack mit 1 bis 2 EL Zucker süßen. Das Mark einer halben Vanilleschote auskratzen und unter die Quark-Joghurt-Masse mischen.

DSCF2442

In ein kleines Schüsselchen etwas Orangensaft geben und 8 Löffelbiskuit kurz darin wenden. 8 Knusperkekse zerkrümeln. Auf 2 Gläser (oder auch 4 Gläser) abwechselnd die Löffelbiskuit, die zerbröselten Knusperkekse, Quark-Joghurt-Masse und Früchte schichten.

Mit ein paar Beeren garnieren und bis zum Servieren kühl stellen.
Einen schönen Sonntag mit dem knusprig-frischen Sommerbeeren-Trifle!

DSCF2430

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s