Bananen-Cookies mit Schoko-Stückchen

Schokolade + Banane ist eine ausgezeichnete Kombination! Die reife Banane gibt den Cookies einen wunderbaren bananigen Geschmack, mit einer angenehmen Süße. Und die zartbitteren Schokostückchen sorgen für einen knackig-schmelzigen Kontrast. Die kleinen süßen Cookies sind wie geschaffen für den Nachmittagskaffee bei strahlend schönem Sonnenschein.

DSCF7605

Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Für 16 Cookies 120 g weiche Butter mit 150 g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker schaumig schlagen. Ein Ei zugeben und unterrühren. Eine große reife Banane klein schneiden, ebenfalls zum Teig geben und gut verrühren. 150 g Mehl mit 1/2 TL Natron und 1/4 TL Salz mischen und ebenfalls unterrühren. Zuletzt 130 g Zartbitter-Schokolade klein hacken und unter den Teig heben.

DSCF7598

Einen Esslöffel Teig pro Cookie entnehmen und auf das Backblech platzieren. Zwischen den einzelnen Cookies ausreichend Platz lassen (etwa 8 cm), da sie beim Backen noch auseinander laufen und größer werden.

DSCF7607

Im Backofen auf der mittleren Schiene 10-12 Minuten goldbraun backen. Auf dem Blech 10 Minuten abkühlen lassen und anschließend zum kompletten Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.

Einen wunderschönen Frühlingsanfang mit reichlich Sonnenschein!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s