Pflaumen-Kuchen mit Mohn-Streuseln

Die letzten starken Sonnenstrahlen kitzeln im Gesicht, die bunten Blätter fallen von den Bäumen und die Erntezeit ist in vollem Gange! Jetzt schenkt uns die herbstliche Sonne herrlich reife Früchte. Besonders freue ich mich immer über die fruchtigen Zwetschgen oder Pflaumen, ein typisches herbstliches Obst. Versenkt werden die violetten Früchtchen in einem luftig-lockeren Rührteig und bedeckt mit knusprig-nussigen Mohn-Streuseln.

DSCF2729

Eine ofenfeste Form mit Butter ausfetten. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. In einem Topf 200 g Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. 200 g Zucker mit drei Eiern 6–8 Minuten schaumig schlagen, bis eine weißliche Creme entsteht. Die geschmolzene Butter unterrühren. 200 g Mehl mit 1 TL Backpulver und einer Prise Salz mischen und unter die Eiermasse rühren. Den Teig in die Form füllen. 6–8 Pflaumen oder Zwetschgen waschen, entsteinen, in Spalten schneiden und den Kuchen damit belegen.

pflaume1

Für die Mohn-Streusel 50 g kalte Butter mit 50 g Zucker, 50 g Mehl und 30 g gemahlenem Mohn vermischen und über den Kuchen bröseln. Im Backofen auf der mittleren Schiene 35–40 Minuten backen.

DSCF2789

Genießt die herrliche Herbstsonne und lasst Euch den Kuchen schmecken!

 

 

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Das sieht aber gut aus ! *-* ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s