Saftige Monster-Schoko-Cookies mit Schokoladen-Stückchen

Heute ist es wieder soweit – eine Menge aufgeregte Hexen, Vampire, Monster und schreckliche Gestalten werden von Tür zu Tür ziehen und „Süßes oder Saures“ rufen. Nachdem sie uns gehörig erschreckt haben, dürfen sich die Kleinen und Großen an den monstermäßig saftig-schokoladigen Cookies erfreuen. Die Schoko-Cookies bestehen aus flüssiger Schokolade und knackigen Schokostückchen. Abgeschmeckt mit einem Hauch Kardamom, der den Keksen noch einen würzig-süßen Geschmack gibt, passend zur gruseligen Halloween-Nacht!

DSCF3586

Der Teig reicht für 20–25 große Cookies. Den Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

DSCF3564

Für den Teig im Wasserbad 130 g Butter mit 100 g Zartbitter-Kuvertüre schmelzen, etwas abkühlen lassen. Weitere 100 g Zartbitter-Schokolade grob hacken. In einer Schüssel 120 g Mehl, 40 g Kakaopulver mit 1/2 TL Backpulver, 1/2 TL Kardamom und Salz mischen, beiseite stellen. In einer großen Schüssel 300 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker mit 2 großen Eiern etwa 4 Minuten schaumig schlagen. Die flüssige Schokolade unterrühren. Die Mehl-Mischung unter Rühren dazugeben und alles gründlich verrühren. Zuletzt die gehackten Schokostückchen unterheben.

DSCF3558

Einen Esslöffel Teig pro Cookie entnehmen und mit etwas Abstand auf das Backblech platzieren. Im Backofen auf der mittleren Schiene 15 Minuten backen, bis die Kekse flach werden und die Oberfläche Risse bekommt. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

DSCF3563

Die Kinder werden die schokoladigen Monster-Cookies lieben. Happy Halloween! Trick or treat!

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Sieht echt zum Anbeißen aus (:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s