Feine Rindsrouladen – gefüllt mit Essiggurke, Speck und Zwiebeln

Schmorgerichte sind wunderbare seelenwärmende Gerichte. Gerade wenn es draußen ungemütlich und kalt ist, dann gibt es nichts feineres, als leckere Rindsrouladen. Ohne Schnickschnack, ganz einfach gefüllt mit Speck, Essiggurke und Zwiebeln. Die gefüllten Rinderschnitzel schmoren alleine im Backofen und hüllen die Küche in einen herrlichen Duft. Inzwischen könnt Ihr Euch um die Beilage kümmern oder es Euch einfach auf dem Sofa gemütlich machen.

DSCF4599

Für fünf Rindsrouladen eine Zwiebel abziehen und klein würfeln. In einem Reindl, in dem Ihr danach die Rouladen schmort, 2 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebel glasig andünsten. Fünf kleine Essiggurken längs in dünne Scheiben schneiden.

DSCF4568

Fünf Rindsrouladen, vom Metzger dünn geklopft, mit Salz und Pfeffer würzen und mit je etwa 1 TL scharfen Senf bestreichen. Mit je zwei dünnen Räucherspeckscheiben belegen. Die Zwiebelwürfel darauf verteilen und die Essiggurken quer zur Wickelrichtung darauf geben. Die Rouladen der Länge nach einrollen und mit einem Holzspieß fixieren.

DSCF4572

Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Eine Zwiebel abziehen und klein würfeln. Zwei Räucherspeckscheiben ebenfalls klein würfeln. Im Reindl 1 EL Butter schmelzen und die Rouladen von allen Seiten scharf anbraten, aus dem Reindl nehmen und beiseite stellen. Nochmals 2 EL Butter im Reindl schmelzen, Zwiebel- und Speckwürfel knusprig anbraten, 1 EL Tomatenmark und 1 TL Paprikapulver zugeben, mit etwas Mehl bestauben und kurz anrösten. Mit etwa 250 ml Weißwein ablöschen und kurz einreduzieren. Anschließend 400 ml Rinderbrühe aufgießen und aufkochen. Dann die Rouladen wieder zugeben und ein Lorbeerblatt zufügen und im Backofen etwa 1 Stunde schmoren lassen. Dabei immer wieder mit Sauce übergießen.

DSCF4593

Die Rindsrouladen mit Nudeln oder Bratkartoffeln servieren.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s