Gebratene Soba-Nudeln mit Paprika, Karotte und Minze (glutenfrei und vegan)

Kennt Ihr die japanischen Buchweizen-Spaghetti? Die dünnen braun-grauen Soba-Nudeln sind eine prima Alternative für alle, die sich glutenfrei ernähren müssen. Auch für alle anderen sind die Spaghetti eine gesunde Abwechslung, denn sie enthalten reichlich B-Vitamine dank Buchweizen. Das bunte Gemüse liefert zusätzlich reichlich Vitamin A und C und frischer Ingwer sorgt für Antioxidantien-Power. Die Soba-Nudeln gibt es im Asia-Markt oder im Bio-Supermarkt, sie schmecken warm, aber auch kalt sehr gut. Ein einfaches und leckeres Gericht, dass sich auf prima mitnehmen lässt, lange satt macht und so dem Nachmittags-Tief vorbeugt. Für eine erfrischende Mittagspause!

DSCF5259

Für 2 Personen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett 2–3 EL Sesamsamen bei mittlerer Hitze rösten. Ein Stängel Minze waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.

2015-03-03 12.13.03

Je eine rote und eine gelbe Mini-Paprika waschen, putzen, von Samen und Scheidewänden befreien und in dünne Streifen schneiden. Zwei mittlere Karotten schälen und längs in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben jeweils in dünne Streifen schneiden. Eine halbe Zwiebeln häuten und in dünne Scheiben schneiden.

DSCF5244

In einem großen Topf 2 EL Rapsöl erhitzen und zuerst die Zwiebel glasig dünsten. Paprika und Karotten zugeben. Ein daumengroßes Stück frischen Ingwer schälen und zum Gemüse fein reiben. Alles bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten braten, das Gemüse soll noch knackig sein. Inzwischen die Soba-Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 4–5 Minuten bissfest kochen, abtropfen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Die Soba-Nudeln zum Gemüse in den Topf geben und kurz braten, bis die Nudeln heiß sind. Mit 1 EL frisch gepresstem Zitronensaft und 2 EL Sojasauce würzen. Die gebratenen Soba-Nudeln sofort mit geröstetem Sesam und Minze servieren.

DSCF5255

Wenn Ihr die das Gericht als Lunch-Paket mitnehmen wollt, dann die Soba nicht mehr mitbraten, sondern einfach mit dem Gemüse mischen, abschmecken und bis zum Servieren kühl stellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s