Schokoküchlein aus dem Glas mit flüssigem Kern und Schoko-Erdbeeren

Traumhaft warme schokoladige Küchlein mit weichem flüssigem Schokokern, was gibt es Schöneres zu Muttertag! Ach was, die Schokoküchlein gehen eigentlich immer! So schnell wie sie gebacken sind, so schnell sind sie auch aufgegessen, kein Krümelchen bleibt übrig. Dazu gibt es die ersten feinen aromatischen Erdbeeren aus Deutschland, lecker in Schokolade getaucht! Diese Köstlichkeit solltet Ihr Euch nicht entgehen lassen.

DSCF6319

Für 4 Schokoküchlein den Backofen auf 170 °C (Ober/Unterhitze) vorheizen. Vier ofenfeste Gläser (à 200 ml) mit Butter fetten und mit etwas Zucker ausstreuen. Insgesamt braucht Ihr 200 g dunkle Kuvertüre, 40 g in Stücke brechen und für den flüssigen Kern beiseite legen.

DSCF6301

Die restliche Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen. Eine kleine Schale Erdbeeren (etwa 100 g) waschen und trocken tupfen. Ich finde, die Erdbeeren sehen mit Grün schöner aus, Ihr könnt die Stielansätze aber auch wegschneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Erdbeeren etwa bis zur Hälfte in die Schokolade tauchen, dann mit dem Grün auf das Backpapier stellen und trocknen lassen.

DSCF6271

Zur restlichen geschmolzenen Schokolade 120 g Butter geben, schmelzen lassen und gut verrühren. Etwas abkühlen lassen. Inzwischen in einer großen Schüssel 60 g Zucker mit 2 Eiern und 2 Eigelb etwa 10 Minuten weiß-schaumig schlagen. Die abgekühlte Schokolade unterrühren und zuletzt 2 EL Mehl unterheben. Den Teig zur Hälfte in die Gläser füllen. In die Mitte jeweils die Schokostückchen verteilen und mit dem restlichen Teig auffüllen. Im Backofen auf der zweiten Schiene von unten etwa 18 Minuten backen.

DSCF6333

Mit Puderzucker bestäuben und noch warm mit den Schoko-Erdbeeren servieren! Einen herrlichen Muttertag oder Schokoküchlein-Genießer-Tag!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s