Himbeer-Melone-Smoothie-Bowl mit Knuspermüsli und Chiasamen

Ihr Lieben, schon lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen. Momentan arbeite ich an einigen spannenden Buchprojekten zur gesunden Ernährung, die ich Euch hoffentlich bald vorstellen kann. Ein neues und vor allem feines Thema sind „Smoothie-Bowls“. Smoothies kennt Ihr ja sicherlich alle – pürierte Früchte wahlweise mit Gemüse, die einem das Frühstück versüßen und mit reichlich wertvollen Vitalstoffen einen gesunden Start in den Tag verheißen. Ich selbst bin auch ein großer Fan, allerdings so als einziges Frühstück reicht mir der Smoothie morgens nicht, schon bald knurrt der Magen wieder … Aber zum Glück gibt es die Smoothie-Bowls, den Smoothie zum Löffeln mit einer extra Portion Früchten, Nüssen, Samen oder Superfoods als Topping obedrauf, die Energie für den Tag geben. Mein absoluter Frühstücks-Hit, der sich unkompliziert und schnell morgens zubereiten lässt und bis zum Mittagessen satt macht. Ich bin gespannt, ob Euch der Smoothie-Bowl schmeckt und welches Eure Lieblings-Bowls sind. 

Himbeer-Bowl

Bei den Toppings könnt Ihr Eurer Fantasie freien Lauf lassen. Egal ob Knuspermüsli (am besten selbst gemacht), Cornflakes, Amaranth- oder Quinoa-Pops, die zusätzlich für wertvolle Nährstoffe sorgen. Oder Nüsse und Samen wie Mandeln, Sonnenblumenkerne oder Hanfsamen, die Euch mit gesunden Fettsäuren versorgen. Oder den Superfoods wie Gojibeeren, Chiasamen oder Blütenpollen, die eine Extraportion an Vitalstoffen und Antioxidantien liefern. So könnt Ihr aus demselben Smoothie jeden Morgen mit anderen Toppings ein neues Geschmackserlebnis zaubern und Euer Körper freut sich über das äußerst gesunde Frühstück!

Himbeer-Bowl2

Für den Smoothie 2 kleine Birnen waschen, den Stiel entfernen und grob zerkleinern (mit Kerngehäuse). 200 g Galia-Melone schälen, von den Kernen befreien und ebenfalls grob zerkleinern. Alles in einen leistungsstarken Mixer geben. 100 g Himbeeren (tiefgekühlt) zufügen und alles zu einer dickflüssigen Masse pürieren. In eine Schale füllen. Für das Topping ein kleines Stück Melone schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mittig auf dem Smoothie verteilen. Eine kleine Handvoll Himbeeren (auch tiefgekühlt) rundherum setzten. Nach Belieben mit Knuspermüsli, Chiasamen und Blütenpollen servieren.

Himbeer-Bowl1

Lasst es Euch schmecken und ich freue mich über Euer Feedback zu den Smoothie-Bowls!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s