Buchweizen mit Backofengemüse – aus meinem Kochbuch „Clean Eating“

Ich freue mich sehr, dass ich Euch heute ein Rezept aus meinem neuen Kochbuch „Clean Eating“ vorstellen kann. Clean Eating – ein Trend der in aller Munde ist. Kurz gesagt geht es darum, regional einzukaufen, saisonal zu essen und frisch zu kochen – eine „saubere“ Ernährungsweise, die unsere Großmütter schon immer praktiziert haben. Wer sich gesund und ausgewogen ernähren möchte, kommt an dem angesagten Lifestyle nicht vorbei. Für einige ist Clean Eating sicherlich nichts Neues, da die bewusste und natürliche Ernährung bereits zum Lebensstil gehört. Lasst Euch inspirieren, für alle gibt es feine Anregungen und köstliche Rezepte!

Das Kochbuch erscheint am 1. Dezember und ist auch ein wunderbares Geschenk für Freunde oder Bekannte zu Weihnachten.

9783625174929_Seite_066_Bild_0001
Foto: TLC Fotostudio

Buchweizen mit Backofengemüse 

Für 4 Personen

1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Zucchini
1 Aubergine
1 gelbe Paprikaschote
10 EL Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
250 g Buchweizen
4 Stängel Basilikum
3 EL Acetoa Balsamico

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Die Zwiebel in Ringe und den Knoblauch in Scheiben schneiden. Zucchini, Aubergine und Paprika waschen und putzen. Die Aubergine halbieren und mit der Zucchini in Scheiben schneiden. Die Paprika in Streifen schneiden. Alles auf dem Backpapier verteilen und mit je 4 Esslöffeln Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im Backofen auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten rösten.

Inzwischen den Buchweizen in einem Sieb unter fließend kaltem Wasser waschen. In einem Topf 500 ml Salzwasser zum Kochen bringen. Den Buchweizen zugeben und bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Eventuell nicht verkochtes Wasser danach abgießen.

Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Das Gemüse aus dem Ofen holen und mit dem Buchweizen mischen. Restliches Öl und Essig unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Basilikum untermischen und den Buchweizensalat auf Teller verteilen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (plus Backzeit)

Pro Portion ca. 480 kcal/2000 kJ
9 g E, 27 g F, 51 g KH

(vegan / glutenfrei / zum Mitnehmen)

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachkochen und freue mich über Euer Feedback!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s