Grüner Smoothie mit Ingwer, Blutorange und Ananas – ein erfrischender Muntermacher

Grüne Smoothies – frisches Obst, Gemüse und Kräuter aus dem Glas – sind das perfekte Vitalstoffpaket, das Euren Körper optimal mit wertvollen Vitaminen, Mineralstoffe, herzgesunden Fetten und schützenden Antioxidantien versorgt. Besonders an stressigen Tagen bringt der fruchtig exotische Smoothie mit dem grünen Plus wieder Schwung in den Tag. Das heimische Superfood Grünkohl punktet mit seinem hohen Eisengehalt und ist so der perfekte Muntermacher. Spinat ist reich an Vitamin C und stärkt die Abwehrkräfte. Der Mineralstoffmix der Ananas vertreibt die Müdigkeit, Hanfsamen enthalten die herzgesunden Omega-Fettsäuren und Ingwer schützt das Immunsystem. Der grüne Smoothie ist im Handumdrehen gemixt und Ihr könnt gesund und erfrischt in den Tag starten!

DSCF8225

Grüner Smoothie mit Ingwer, Blutorange und Ananas

 Für 2 Personen

60 g Baby-Spinat
50 g frischer Grünkohl (alternativ tiefgekühlte Grünkohl-Nuggets)
½ Ananas
3 Blutorangen
1 cm frischer Ingwer
frisch gepresster Saft von ½ Zitrone
1 EL geschälte Hanfsamen, nach Belieben
3-4 Eiswürfel oder 50-80 ml eiskaltes Wasser

Den Baby-Spinat und die Grünkohlblätter waschen und trocken schütteln. Dicke Stiele von Grünkohl entfernen und die Blätter grob zerkleinern. Die Ananas schälen, gegebenenfalls den Strunk entfernen und klein schneiden. Die Blutorangen schälen und das Fruchtfleisch grob zerkleinern. Den Ingwer schälen und fein hacken.

Zuerst das Obst in einen leistungsstarken Mixer geben, dann das Grünzeug, den Zitronensaft und nach Belieben die Hanfsamen. Alles zu einer sämigen Masse pürieren. Die Eiswürfel oder das Wasser zufügen und zur gewünschten Konsistenz mixen. Den Smoothie in zwei Gläser füllen und sofort servieren. Nach Belieben mit Orangenscheiben dekorieren.

DSCF8247

Tipp: Der Smoothie kann auch mit einem herkömmlichen Standmixer püriert werden, die Konsistenz wird nicht ganz so sämig, aber geschmacklich trotzdem lecker.
Ich verwende gern Eiswürfel, da sich der Smoothie durch das längere Mixen erwärmt. Die gleiche Wirkung hat aber auch eiskaltes Wasser.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s