Erdbeer-Galette – Variationen mit Rhabarber und Beeren (glutenfrei & clean)

Die Galette ist eine herrlich rustikale Tarte, die sich beliebig mit aromatischen Früchten füllen lässt. In Frankreich ist die Galette traditionell ein Buchweizenpfannkuchen, dessen Seiten nach innen geklappt werden. In meinem Rezept erinnert die Form an die Galette und bei der glutenfreien Variante besteht der Teig großteils ebenfalls aus Buchweizenmehl. Die Konsistenz bei der Verarbeitung ist etwas krümelig, aber dafür überzeugt die fertige Galette geschmacklich mit einem wunderbar nussigen Aroma. Diejenigen, die es bei der Teigverarbeitung etwas unkomplizierter wollen, denen empfehle ich die Variante mit dem Dinkelvollkornmehl.

Galette2
Galette mit Beeren (glutenfrei)

Auch bei der Füllung möchte ich Euch zwei Varianten vorstellen. Die Beeren-Füllung ist im Handumdrehen vorbereitet und anschließend wird mit frischen Erdbeeren dekoriert. Die Rhabarber-Füllung braucht etwas länger, da der Rhabarber vorher im Backofen zu einem intensiven Kompott geschmort wird. Wenn Ihr Rhabarber genauso liebt wie ich, dann wird Euch diese Version sicher sehr gut gefallen.
Beide Galette-Varianten entsprechen dem Clean-Eating-Prinizp , das heißt möglichst natürliche unverarbeitete Lebensmittel zu verwenden und weißen (raffinierten) Zucker und Weißmehl  zu vermeiden. Wie Ihr seht, gibt es beim cleanen Backen wunderbare Alternativen wie Buchweizen- oder Kokosmehl, die auch geschmacklich überzeugen. Habt Ihr schon mit Buchweizenmehl gebacken? Dann berichtet mir davon! Viel Spaß beim Backen!

DSCF9331
Galette mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott

Erdbeer-Galette – Variationen mit Rhabarberkompott oder Beeren

Für den Vollkorn-Teig:
120 g Vollkorn-Dinkelmehl
40 g Buchweizenmehl
40 g Kokosmehl
1 Prise Salz
4 EL Rohrohrzucker
120 g eiskalte Butter

Für den glutenfreien Teig:
110 g Buchweizenmehl
80 g Kokosmehl
1 Prise Salz
4 EL Rohrohrzucker
110 g eiskalte Butter

Für das Rhabarberkompott:
600 g Rhabarber
4 EL Rohrohrzucker
250 g Erdbeeren
2 EL Kokosmehl

Für die Beeren-Füllung (Beschreibung siehe unten):
600 g gemischte Beeren (tiefgekühlt oder frisch)
2 EL Rohrohrzucker
250 g Erdbeeren, für die Dekoration
2 EL Kokosmehl

Für das Rhabarberkompott den Rhabarber waschen, putzen und klein schneiden. Mit dem Zucker vermischen und 30 Minuten Saft ziehen lassen.

Inzwischen für den Teig Buchweizen- und Kokosmehl mischen (nach Bedarf noch das Dinkelmehl zugeben), Salz und Zucker unterrühren. Die Butter in Stückchen dazugeben und rasch zu einem Teig verarbeiten. Nach Bedarf 4-5 Esslöffel eiskaltes Wasser dazugeben. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.

DSCF9198

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Rhabarber mit dem Saft auf ein tiefes Backblech geben und mit Alufolie abdecken. Auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen, anschließend alles einmal durchrühren und weitere 10 Minuten backen, bis der Rhabarber weich ist. Aus dem Backofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Erdbeeren waschen, eine Handvoll für die Dekoration beiseite legen. Die restlichen Erdbeeren putzen und klein schneiden. Zum Rhabarberkompott geben und vorsichtig vermischen.

Den Backofen auf 220 °C erhöhen. Den Teig auf Backpapier zu einem Kreis mit ca. 26 cm Durchmesser ausrollen (ggf. etwas Mehl verwenden, damit der Teig nicht festklebt). Mittig das Kokosmehl verteilen und das Rhabarber-Erdbeer-Kompott darauf geben. Den Rand vorsichtig nach innen klappen, rundherum anlegen und fest andrücken. Auf ein Backblech geben und auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen. Die Hitze auf 180 °C reduzieren und ca. 30 Minuten goldbraun backen. Mit den restlichen Erdbeeren dekorieren und servieren.

DSCF9315

Für die Beeren-Füllung die Früchte etwas antauen lassen und anschließend mit dem Zucker verrühren. Den Teig mit dem Kokosmehl bestreuen und darauf die Beeren verteilen. Dann wie oben beschrieben fertig stellen und backen. Die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die fertige Galette kreisförmig mit den Erdbeerscheiben belegen und servieren.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s