Frühstücks-Blaubeer-Smoothie mit Chia-Kokos-Pudding

Ein herrlicher Frühstücks-Smoothie für einen energiereichen Start in den Tag. Frische Blaubeeren treffen auf cremigen Chia-Kokos-Pudding, das schmeckt und gibt den nötigen Kick für einen schwungvollen Tag. Blaubeeren sind heimisches Superfood, ihre dunkle Farbe verrät viele Antioxidantien, die vor freien Radikalen schützen. Darüber hinaus sind die blauen Powerbeeren wahre Mineralstoffpakete, reichlich Eisen sorgt für einen optimale Sauerstoffversorgung, Viel Zink stärkt die Abwehrkräfte und unterstützt das Immunsystem.

DSCF9558

Die winzigen Chiasamen gehören zurecht zum Superfood, ihr Verhältnis von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren ist perfekt. Das schützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und hält die Gefäße geschmeidig. Darüber hinaus punkten die Zwerge mit ihrem hohen Eiweißgehalt, ein idealer und gesunder Sattmacher.

DSCF9544

Blaubeer-Smoothie mit Chia-Kokos-Pudding
Für 1 Person

150 ml Kokosmilch
2 gehäufte EL Chiasamen
100 g Blaubeeren (auch TK)
1 Handvoll Brombeeren, nach Belieben (auch TK)
150 g Kokosjoghurt (Naturjoghurt oder Sojajoghurt)
1 EL Agavendicksaft, nach Belieben

Für den Chiapudding in einem hohen Glas die Kokosmilch mit den Chiasamen verrühren und 30 Minuten quellen lassen. Nach 15 Minuten gut durchrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. (Den Chiapudding zum Quellen nicht in den Kühlschrank stellen, da die Kokosmilch sich in ihren flüssigen und festen Bestandteile trennt und dann fest wird. Daher immer wieder einmal durchrühren, etwas Flüssigkeit wird sich immer oben absetzen, aber das ist nicht schlimm.)

Für den Smoothie die Blaubeeren und Brombeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Ein paar Beeren für die Dekoration beiseite legen. Die restlichen Beeren mit dem Joghurt in einem Mixer pürieren. Nach Belieben mit Agavendicksaft süßen. Den Smoothie auf den Chiapudding gießen, mit den Beeren dekorieren und sofort servieren.

Einen guten Start in den Tag und viel Spaß beim gesunden Löffeln!

Wollt Ihr noch mehr Abwechslung zum Frühstück? Dann schaut doch mal in mein Buch „Smoothie Bowls“, dort findet Ihr feine Ideen für jeden Geschmack!

 

Advertisements

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Marion sagt:

    Hallo Frau Wiedemann,
    jetzt bin ich mir unsicher, denn als Autorin würde ich natürlich das „Sie“ wählen, in Blogs ist man gemeinhin per „Du“.
    Wie auch immer: ich bin über das Buch „Smoothie Bowls“ auf diese wunderschöne und informative Seite aufmerksam geworden; das Buch und die Rezepte sind ja eine Wucht ! Noch keine drei Tage und ich habe fünf Rezepte ausprobiert ! Was mich aber auch verunsichert ist die Tatsache, dass laut Ökotest die ganzen Superfoods (Chia, Hanf, etc.) mit Schwermetallen und Pestiziden belastet sein sollen. Zur Zeit lasse ich sie weg und nehme Alternativen, aber gerade die Hanfsamen vermisse ich schon sehr. Wie ist denn Ihre /Deine Meinung dazu ? Schwermetalle können ja nicht einfach ausgeschwemmt werden, da sie sich ja im Fettgewebe des Körpers häuslich niederlassen – somit würden sich ja auch ein TL täglich letztendlich aufsummieren und das will ich natürlich nicht. Herzliche Grüße, Marion

    1. Liebe Marion, gerne „Du“ :-). Vielen Dank für deine Nachricht, es freut mich sehr, dass dir die Rezepte so gut gefallen.
      Ja die Problematik mit dem belasteten Superfood kenne ich und finde ich nicht gut. Ich habe leider auch keine optimale Lösung parat. Genau wie du, greife ich auch zu Alternativen, wechsle mit heimischem Superfood, aber auch die verschiedenen Anbieter. Am besten einfach weiter kritisch bleiben und im Zweifel weitere Infos über die Produkte einholen. Ich hoffe, ich konnte ein bißchen helfen und wüsche dir weiterhin viel Spaß bei Mixen! Liebe Grüße Christina

  2. Das scheint wirklich ein interessantes Buch zu sein!
    xoxo & liebste Grüße 💙
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

    1. Das ist es wirklich und sehr lecker 😍, schau doch mal rein! Liebe Grüße 💕

  3. Marion sagt:

    Hallo Christina,
    vielen Dank für die Antwort ! Dann liege ich ja nicht so daneben, mit dem, was ich mache. Bin fleissig weiter am Smoothie Bowls fabrizieren; so was hatte ich wirklich noch nie, dass ich täglich ! ein Rezept aus einem Kochbuch ausprobiere. Werde tatsächlich noch zwei Exemplare kaufen und verschenken.
    Diese Seite gefällt mir übrigens ausgesprochen gut ! 🙂
    VG Marion

    1. Liebe Marion, vielen lieben Dank für dein wundervolles Feedback. ☺️ Freut mich sehr, dass ich dir weiterhelfen konnte und dass dir meine Seite und die Smoothie Bowls so gut gefallen! Viel Freude beim Verschenken und beim Mixen! Liebe Grüße Christina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s