Sommerlicher Aprikosen-Couscous mit Staudensellerie, Schafskäse und Cashewkernen

Staudensellerie? – denkt ihr bestimmt, nicht gerade mein Lieblingsgemüse. Dachte ich auch lange Zeit! Die grünen Stangen kannte ich hauptsächlich als Rohkost-Gemüse mit Dip, die dann meist ihr Dasein dort fristeten. Bis ich vor kurzem bei Freunden einen sommerlichen Salat mit Staudensellerie und Pfirsichen gegessen habe! Und ich sage Euch, das war unglaublich lecker! Der würzige Sellerie harmoniert wunderbar mit fruchtig-saftigen Früchten. Der Couscous-Salat ist deshalb mein absoluter Sommerhit!

DSCF1479

Auch mein Mann ist begeistert, denn er ist ja schon lange ein Fan vom Stangensellerie und hat nur darauf gewartet, dass das Gemüse endlich bei uns in der Küche verwendet wird. Das zarte Grün der Stangen ist übrigens viel zu schade, als das es im Müll landet. Das könnt Ihr einfach wie Petersilie verwenden und liefert wertvolle Vitalstoffe, ebenso wie die grünen Stangen, die zudem besonders kalorien- und fettarm sind. Außerdem hat in Deutschland gerade die Saison für den Freilandanbau begonnen. Also probiert es aus, ich bin gespannt, wie er auch schmeckt! Den Salat könnt Ihr auch prima zum Picknick oder als Mittagessen im Büro mitnehmen!

DSCF1485

Sommerlicher Aprikosen-Couscous mit Staudensellerie, Schafkäse und Cashewkernen
Für 2 Personen

100 g Couscous
3 EL Olivenöl
Salz
4 Stangen Staudensellerie
6 Aprikosen
1 Handvoll Cashewkerne
4 Stängel Koriander oder Petersilie (oder nur Selleriegrün)
100 g Schafskäse
Saft von 1/2 Zitrone
frisch gemahlener Pfeffer

Den Couscous in einem feinen Sieb unter fließend heißem Wasser gründlich waschen. Mit 150 ml kochendem Wasser übergießen und zugedeckt 5 Minuten ausquellen lassen. Mit einer Gabel auflockern, das Olivenöl unterrühren und mit Salz würzen.
Den Staudensellerie waschen und putzen. Das zarte Grün abschneiden und klein hacken. Die Stangen halbieren, gegebenenfalls die Fäden abziehen und klein würfeln. Die Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und ebenfalls klein würfeln. Die Cashewkerne grob hacken. Den Koriander waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und klein hacken. Alles mit dem Couscous vermischen. Den Schafskäse zerbröseln und ebenfalls unter den Couscous heben. Alles mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Lasst es Euch schmecken und genießt den Sommer!

Advertisements

13 Kommentare Gib deinen ab

  1. marlies sagt:

    Die Schüssel ist toll – Ikea?! (…und Rezept sowieso toll) 🙂 LG Marlies

    1. Danke liebe Marlies 😊!! Die Schüssel ist tatsächlich nordisch, allerdings nicht von Ikea 😉. Habe sie von meiner Freundin von http://www.papilottas.de bekommen. Selbige hat sie nicht mehr, aber dafür viele andere tolle 😃! LG Christina

  2. Ich liebe Sellerie. Sowohl Stauden- als auch Knollensellerie. Beides gibt einfach so viel Geschmack und ich werfe es eigentlich fast überall mit rein 😀 und Aprikosen passen echt super zu solchen Salaten. Ich habe vor kurzem einen Blumenkohlsalat mit Currysoße und Aprikosen gemacht.
    Liebe Grüße

  3. Kristina Krebs sagt:

    Super unkompliziert! Wenn man keine Lust zu kochen hat und kurz davor ist zur Brotzeit zu greifen… Couscous kurz quellen lassen geht immer!
    Und endlich habe ich mal noch eine Anregung bekommen, was ich mit den Selleriestangen machen kann, die man regional gerade überall bekommt. Dann noch den leckeren Feta – da war auch mein Mann begeistert. Und den Rest habe ich heute im Büro dabei.

    1. Danke liebe Kristina! Freut mich sehr, dass Dir der Salat schmeckt 😃! Liebe Grüße

  4. Das sieht aber gut aus. Muss ich mal ohne Sellerie probieren. Den mag ich nämlich nicht
    xoxo & liebste Grüße 💙
    Sina von https://CasaSelvanegra.com

    1. Ich war bis jetzt auch kein großer Sellerie-Fan 😉, hat mich aber echt begeistert! Solltest du mal probieren 😋! LG Christina

      1. Irgendwann gebe ich ihm noch mal ne Chance!
        LG

      2. Unbedingt 🙌🏻! LG

  5. missfortyfitness sagt:

    Sieht super lecker aus. Werde ich mal probieren 😋

    1. Danke 😊! Ja unbedingt, ist sooo lecker! LG Christina

  6. Judith sagt:

    Heute gemacht und für absolut genial empfunden! Auch wenn ich auch erst skeptisch dem Straudensellerie gegenüber war. Abe in der Kombi wirklich toll!
    Vielen Dank dafür!

    1. Wunderbar liebe Judith, freut mich sehr, dass dir die Kombi geschmeckt hat 😍💕 LG Christina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s