Quinoa-Pilaw mit Tofu und Edamame – aus meinem Kochbuch „Eiweiss, nur grün“

Dieses orientalisch inspirierte Quinoa-Pilaw schmeckt jetzt im Sommer herrlich erfrischend und eignet sich prima zum Mitnehmen fürs Picknick.  Ich freue mich, dass ich Euch noch ein Rezept aus meinem Kochbuch hier vorstellen kann. Wenn Ihr Euren Speiseplan mit pflanzlichem Power Food bereichern möchtet, dann findet Ihr in meinem Buch alles über die pflanzlichen Eiweißstars wie Hülsenfrüchte, Getreide, Pseudogetreide, Sprossen und Nüsse. Geschickt kombiniert stehen die „grünen Proteine“ dem tierischem Eiweiß in nichts nach. Auch kulinarisch sind die Top-Eiweißlieferanten ein Highlight!

cover_300dpi_rgb

Wollt Ihr noch mehr über Protein-Power erfahren? Dann schaut doch mal in mein Kochbuch „EIWEISS, NUR GRÜN“ vom Gräfe und Unzer Verlag. Dort findet Ihr weitere Anregungen zu Süßlupinen, Edamame, Tempeh, Chia, Azukibohnen  und die bunte Linsenvielfalt. Neben vegetarischen Rezepten gibt es auch viele vegane Rezepte bzw. vegane Alternativen. Außerdem bekommt Ihr auch eine Anleitung zur Sprossenzucht – den kleinen Energieriesen und ein 3-Wochen-Fit-Programm. Wenn Euch das Buch gefällt, freue ich mich auch auf eine positive Bewertung bei Amazon.

Fototcredit: Kramp + Gölling, Reeßum

Quinoa-Pilaw mit Tofu und Edamame

200 g Quinoa | 450 ml Gemüsebrühe | 1 TL gemahlene Kurkuma | 400 g Räuchertofu | 4 EL Sesamöl (ersatzweise Olivenöl) | 1 Dose Edamame (140 g Abtropfgewicht; Naturkostladen) | 50 g Cranberrys | Salz | Pfeffer | 3 EL schwarze Sesamsamen (ersatzweise weißer Sesam)

Für 4 Personen | 20 Min. Zubereitung

Pro Portion ca. 550 kcal, 27 g E, 29 g F, 43 g KH

1   Quinoa in einem Sieb unter fließend heißem Wasser abspülen. Mit Gemüsebrühe und Kurkuma aufkochen und 15 Min. bei kleiner Hitze zugedeckt köcheln lassen. Zugedeckt 5 Min. ausquellen lassen.

2   Räuchertofu klein würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Tofu 3—4 Min. knusprig anbraten. Edamame abgießen, abspülen und abtropfen lassen.

3   Quinoa mit einer Gabel auflockern. Tofu, Edamame, Cranberrys und restliches Sesamöl unterrühren. Mit Sesamsamen bestreuen und servieren.

Edamame kaufen und zubereiten
Edamame, die grünen Sojabohnen, bekommen Sie gegart in der Dose im Biosupermarkt oder Naturkostladen.
Tiefgefrorene Edamame in der Hülse finden Sie im Asienladen. Diese können Sie einfach fünf Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren und dann aus der Hülse lösen. Fertig! Die Bohnen eignen sich auch gut als gesunde Knabberei.

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. callmemelina sagt:

    Superlecker vor allem gerade bei den heißen Sommertagen😍 liebe Grüße, Melina 💓

    1. Danke liebe Melina 💚!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s