Erdbeer-Galette – Variationen mit Rhabarber und Beeren (glutenfrei & clean)

Die Galette ist eine herrlich rustikale Tarte, die sich beliebig mit aromatischen Früchten füllen lässt. In Frankreich ist die Galette traditionell ein Buchweizenpfannkuchen, dessen Seiten nach innen geklappt werden. In meinem Rezept erinnert die Form an die Galette und bei der glutenfreien Variante besteht der Teig großteils ebenfalls aus Buchweizenmehl. Die Konsistenz bei der Verarbeitung…

Quinoa-Rhabarber-Trifle mit Erdbeeren und Pistazien (clean)

Große Freude – ich habe endlich die ersten heimischen Erdbeeren auf dem Markt entdeckt. Auch die grün-roten Rhabarberstangen liegen jetzt aus. Süße Erdbeeren und säuerlicher Rhabarber – für mich die perfekte Nachspeisen-Liason. Das Schichtdessert lässt sich ganz einfach herstellen, die Grundlage bildet nussiger Quinoa, er passt mit seinem milden Geschmack auch wunderbar zu Nachspeisen. Außerdem bilden die…

Rhabarber-Käsekuchen mit Rhabarber-Ingwer-Kompott

Die perfekte Kombination – ein cremiger Käsekuchen mit fruchtig-säuerlichen Rhabarberstückchen. Das I-Tüpfelchen zum Kuchen ist das Rhabarber-Kompott mit einer feinen Ingwernote – so schmeckt für mich der Frühling! Rhabarber mit Frischkäse, Quark & Co. ist nicht nur geschmacklich eine prima Liason, denn die im Rhabarber enthaltene Oxalsäure, die die Stangen säuerlich schmecken lässt, raubt dem Körper leider…

Erfrischender Rhabarber-Minz-Secco – mit selbst gemachtem Rhabarbersirup

Ein herrlich erfrischender Frühlings- und Sommer-Drink für laue Abende mit Freunden! Für den fruchtigen Drink eiskalten Rhabarbersirup mit Prosecco aufgießen und mit Minze-Eiswürfeln servieren, da kommt gute Laune auf! Ein erfrischendes Geschmackserlebnis mit Prickelfaktor! Der Rhabarbersirup ist selbst gemacht und ganz einfach hergestellt (Ihr könnt natürlich auch gekauften verwenden). Jetzt gibt es die Stangen reichlich auf dem Markt, die dünnen…

Amarettini-Trifle mit karamelligem Rhabarber-Kompott

Die süßen Amarettini verbinden sich in diesem traumhaften Dessert mit dem säuerlichen Rhabarberkompott, dass durch einen leichten Karamellgeschmack besticht. Ein wirklich einfaches Dessert, dass sich gut vorbereiten lässt. Allein das Rhabarberkompott braucht ein bißchen Zeit, allerdings könnt Ihr das gleich in größerer Menge zubereiten, dann habt Ihr mehr von dem köstlich karamelligen Kompott und könnt auch…

Rhabarber-Mandel-Crumble mit Schmand

Juhu die Rhabarber-Zeit beginnt! Jetzt zum Frühlingsbeginn gibt es die ersten rosaroten und grünen Stangen. Eigentlich zählt der Rhabarber ja zum Gemüse, aber die knackigen Stangen veredeln Desserts und Kuchen perfekt. Und der säuerliche Geschmack des Rhabarber im Crumble harmoniert perfekt zur Süße der Mandel-Streusel. Für den Rhabarber-Crumble eine ofenfeste Form ausfetten. Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Den Rhabarber waschen, die…